Trocken und Kühl
Bewahren Sie Ihre Medikamente grundsätzlich an einem trockenen und kühlen Ort auf. Beachten Sie ausserdem die Hinweise auf der Verpackung oder der Patienteninformation, die unter Umständen auch eine Lagerung im Kühlschrank vorsehen. Prinzipiell ist eine Lagerung bei kühlen und trockenen Bedingungen wichtig, weil Feuchtigkeit und Wärme zu Veränderungen der Medikamente führen können.

Direktes Sonnenlicht vermeiden
Auch sollten Sie Medikamente keinesfalls direktem Sonnenlicht aussetzen. Dies gilt insbesondere für treibgashaltige Sprays, welche bei zu starker Erhitzung explodieren können.

Sichere Aufbewahrung
Kinder oder auch verwirrte Menschen dürfen keinen Zugang zu Medikamenten haben. Wenn kleine Kinder im Haus sind, sind Badezimmer und Nachttisch als Aufbewahrungsorte für Medikamente eher ungeeignet. Ideal ist eine abschliessbare Hausapotheke.