Wissenswertes rund um die Verhütung
Sexualität kann wunderschön, erfüllend und bereichernd sein. Sexualität hat jedoch auch viel mit Verantwortungsbewusstsein und Respekt zu tun – gegenüber dem Sexualpartner, aber auch gegenüber sich selbst.

Die Broschüre "Das kleine Verhütungs-Abc" gibt einen Überblick, welche Verhütungsmethoden möglich sind, wie sie angewendet werden und erklärt, warum es bei "Verhütung" nicht nur um die Verhütung ungewollter Schwangerschaften geht.

Aus dem Inhalt:
1. Informationen zum besseren Verständnis der Verhütungsmethoden
    - Die weiblichen Geschlechtsorgane
    - Wichtige Hormone für die Fruchtbarkeit der Frau
    - Die männlichen Geschlechtsorgane und Hormone
    - Pubertät und Geschlechtsreife
    - Der weibliche Zyklus
    - Entstehung einer Schwangerschaft
2.  Die verschiedenen Verhütungsmöglichkeiten
3.  Wie zuverlässig sind die verschiedenen Verhütungsmethoden? 
     - Der Pearl-Index
4.  Was geschieht vor dem Entscheid für eine Verhütungsmethode?
5.  Allgemeines zu Nebenwirkungen oder Risiken
6.  Hormonelle Verhütungsmethoden
     Verhütung mit kombinierten Hormonpräparaten
     – Die «Pille»
     – Der Vaginalring
     – Das Hormonpflaster
     – Nebenwirkungen und wann die Verhütung mit kombinierten
        Hormonen nicht geeignet ist
     Verhütung mit einem Gestagenhormon
     – Die Gestagenpille
     – Die Minipille
     – Das Hormonstäbchen
     – Die Dreimonatsspritze
     – Nebenwirkungen und wann die Verhütung mit einem
        Gestagenhormon nicht geeignet ist
7.  Intrauterinpessare (Spiralen)
     - Die Hormonspirale
     - Die Kupferspirale
     - Nebenwirkungen und wann Spiralen nicht geeignet sind
8.  Mechanische Verhütungsmethoden
     - Das Kondom für den Mann
     - Das Frauenkondom 
     - Das Diaphragma
9.  Natürliche Verhütungsmethoden
10. Chemische Verhütungsmethoden
11. Die «endgültige Verhütung»
     - Beim Mann
     - Bei der Frau
12. Die Pille danach – Notfallverhütung
13. Verhütung sexuell übertragbarer Krankheiten (Safer Sex)